Lohnt sich ein KFZ-Versicherungsvergleich

Lohnt sich ein KFZ-VersicherungsvergleichLohnt sich ein KFZ-Versicherungsvergleich? Diese Frage beantworten wir Ihnen selbstverständlich auch telefonisch während unserer Bürozeiten (Montag bis Donnerstag von 9:00 – 18:00 und Freitag von 09:00 – 13:00) unter 03901/82953 oder per e-Mail zur Verfügung. Als Versicherungsmakler vertreten wir unabhängig Ihre Interessen gegenüber den Versicherungsgesellschaften. Ihr Vorteil bei uns besteht für Sie darin, dass wir gemeinsam jedes Jahr Ihre Verträge vergleichen können und Sie bei Bedarf Ihre Motorradversicherung jedes Jahr wechseln können, ohne dass Sie sich einen neuen Ansprechpartner suchen müssen. Wir führen für Sie den Motorrad-Versicherungsvergleich kostenlos und unverbindlich durch.

Lohnt sich ein KFZ-Versicherungsvergleich?

Hier können Sie online vergleichen ohne Angabe von persönlichen Daten oder e-Mail Adresse!     

Im Grunde genommen lässt sich die Frage, ob sich ein Versicherungsvergleich von Kfz-Versicherungen lohnt, sehr einfach mit einem eindeutigen Ja beantworten. Dies liegt schlicht daran, dass es sich bei den Anbietern von Kfz-Versicherungen um privatwirtschaftliche Versicherungsunternehmen handelt, die auf dem hart umkämpften Versicherungsmarkt im Wettbewerb zueinander stehen.

Lohnt sich ein KFZ-VersicherungsvergleichFür den Versicherungsnehmer ergibt sich als Konsequenz, dass er aus einer Vielzahl unterschiedlicher Tarifmodelle wählen kann und dass das Angebot, das sich im Vorjahr durch ein besonders attraktives Preis-Leistungsverhältnis auszeichnete, im Folgejahr möglicherweise durch ein noch besseres Angebot ersetzt werden kann. Da es jedoch äußerst mühsam und zeitintensiv wäre, jedes Angebot der vielen Anbieter zu überprüfen, bietet sich ein Versicherungsvergleich ein, der die wesentlichen Faktoren vergleicht und übersichtlich darstellt. Der Grund für die teils deutlichen Preisunterschiede bei vergleichbaren Versicherungsleistungen ergibt sich dadurch, dass die Versicherer die Versicherungsbedingungen weitestgehend frei gestalten können und somit mit unterschiedlichen Grundprämien und Schadenfreiheitsklassen sowie mit verschiedenen Rabattsystemen arbeiten. Viele Anbieter gewähren Rabatte beispielsweise dann, wenn das Fahrzeug in einer Garage oder an einem anderen abschließbaren und somit sicheren Ort geparkt wird oder wenn das Fahrzeug nur von dem Versicherungsnehmer und seinem Partner oder von Personen gefahren wird, die alle ein bestimmtes Lebensjahr abgeschlossen haben. Daneben sind in vielen Fällen Vergünstigungen möglich, wenn der Versicherungsnehmer bereits Kunde des jeweiligen Anbieters ist oder zeitgleich weitere Versicherungsverträge abschließt. Einfluss auf die Beitragshöhe können darüber hinaus auch die Berufsgruppe des Versicherungsnehmers sowie Faktoren wie Alter, Ausstattung und Wert des versicherten Fahrzeugs und die jährliche Fahrleistung in Kilometern nehmen. Zeigt der Versicherungsvergleich auf, dass ein anderer Anbieter ein günstigeres Angebot bietet als der bisherige Versicherer, ist ein Wechsel in aller Regel problemlos und recht unkompliziert möglich. Die meisten Kfz-Versicherungsverträge werden für ein Jahr abgeschlossen, wobei sie sich meist stillschweigend verlängern, wenn keine Kündigung erfolgt. Die Kündigungsfrist für eine fristgerechte Kündigung beträgt im Normalfall einen Monat, wodurch sich der 30. November als der Stichtag ergibt, an dem die schriftliche Kündigung dem Versicherer spätestens vorliegen muss. Eine fristlose Kündigung ist meist dann möglich, wenn der Versicherer die Prämie während der Vertragslaufzeit erhöht oder nachdem es zu einem Schadensfall kam, maßgeblich für die Gründe, die einen außerordentliche Kündigung rechtfertigen sind allerdings immer die vereinbarten Versicherungsbedingungen. .

Günstige Motorradversicherungen mittels Motorrad Versicherungsvergleich finden, Vertrag abschließen und eVB online erhalten! Als Besonderheit können Sie hier Ihre Motorrad Versicherungen auch online abschließen.

Kommentare sind geschlossen